Blockhausen

Der Ortsteil Blockhausen ist die Zwischenstation auf dem Weg von Oberraden nach Fischbach.

Dieser Teil der Gemeinde Fischbach-Oberraden war lange Zeit mal

"eben" vorhanden.

Ein Gebäude stach aber vielen Wanderern und Gästen immer wieder ins Auge: "die Villa Kunterbunt". Sie stand viele Jahre lehr und niemand traute sich das Projekt der Wiederbelebung in die Hand zu nehmen.

Grund dafür waren viele Fehlinformationen die in der Gemeinde im Umlauf waren und ein erheblicher Kostenaufwand.

Ein Westdeutscher Unternehmer "angelte" sich dieses Kleinod und versuchte es zu einem Ferienprojekt auszuarbeiten. Dabei gingen viele Informationen über den vorherigen Besitzer und einige für das Tal interessante Gegenstände aus der Nutzung der angebauten Sägemühle verloren. Naja so ist es halt wenn sich die "Moderne" in einem Tal  ausbreiten will, das so von der Natur und den ansässigen Menschen geprägt ist. Während des Besitzes dieses Unternehmers veränderte sich der Zustand der "Villa Kunterbunt" in Richtung Abriss.

Die Lust sein Projekt zu verwirklichen oder wenigstens eine Erhaltung dieses interessanten Gebäudes durchzuführen verließ den Eigentümer nach einiger Zeit. So stand die "Villa Kunterbund", entrissen von ihrem Innenleben lange Zeit zum Verkauf.

Doch dann war es endlich soweit:

Ein Tiefbauingeneur aus Süddeutschland erkannte die Situation und erwarb die "Villa". Von diesem Tag an ging es wieder bergauf mit dem Gebäude.